Spannungsprüfgerät mit Rund- und Planlaufprüfeinrichtung Typ SP 800-P

Spannungsprüfgerät mit Rund- und Planlaufprüfeinrichtung Typ SP 800 - PPrüfen der Spannung:
Das Blatt wird im eingespannten Zustand durch 2 gegenüberliegende Pneumatic-Zylinder hohlgedrückt, eine Meßuhr zeigt den Wert an.

Ein universelles Prüfgerät zum Prüfen des Rundlaufs, des Seitenschlages und der Spannung. Ausgelegt für Sägengrundkörper, fertige HM-Sägeblätter, Segmentsägeblätter usw. von einem Durchmesser von 100 mm bis 800 mm Ø.

Diese Geräte werden in der Regel bei Grundkörperherstellern und Sägenhersteller eingesetzt. Das lästige Festschrauben des Grundkörpers bzw. Sägeblattes entfällt.

Die Blattklemmung erfolgt mit Hilfe eines Fußpedals pneumatisch.

Als Grundausstattung wird mitgeliefert:
1 Satz gehärtete und geschliffende Flanschen 50 Ø, 80 Ø, 100 Ø, 120 Ø, 150 Ø;
1 Reduzierring 16 x 30 x 4.

Gegen Aufpreis:
Flanschen 200 Ø, 250 Ø
(andere Durchmesser auf Anfrage)

Technische Daten:

Druckluftanschluß: 6 mm-Schlauch
Druckbedarf: 6 bar
Luftverbrauch: minimal
Druck: regulierbar von 0 bis 6 bar
Gewicht: ca. 220 kg
Abmessungen: Breite: 850 mm
Tiefe: 840 mm
ohne Spann prüfeinrichtung 350 mm
Höhe:Arbeitshöhe: 955 mm
Gesamthöhe: 1300 mm
E. Petschauer GmbH
Erlenbrunnenstr. 5
D-72411 Bodelshausen

T: +49 (0) 7471-72325
F: +49 (0) 7471-72223

info@petschauer.de
www.petschauer.de