Allgemeine Geschäftsbedingungen

§

Jeder hat sie- wir also auch.
Im Folgenden können Sie unsere Geschäftsbedingungen lesen.
(Oder auch zur Kenntnis nehmen, daß es Sie gibt – es stehen keine Gemeinheiten drin, nur das nach Meinung unseres Juristen Erforderliche.)

§

1. Abschluss

Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich aufgrund der nachstehenden Bedingungen. Abschlüsse und mündliche Vereinbarungen werden, soweit diese Bedingungen abgeändert werden, nur durch unsere schriftliche Bestätigung verbindlich.

2. Bestellungen

Bestellungen sind möglichst maschinengeschrieben einzureichen. Für Fehler, die durch undeutliche Schreibweise entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Bei telefonischen Bestellungen können wir Hörfehler nicht ausschließen. Die Ware wird nur zurückgenommen, wenn der Originalzustand noch vorhanden und nicht beschädigt ist. Sonderwünsche, die vom Kunden angeordnet werden und von unserer Bauweise abweichen, erfolgt ein Rückgaberecht nur unter ausdrücklicher Genehmigung des Herstellers bzw. Geschäftsführers.

3. Rücktritt vom Kaufvertrag
a) Nur möglich, wenn die Ware bzw. Maschine sich noch nicht im Aufbau bzw. Zusammenbau befindet. Ansonsten werden die uns enstandenden Kosten dem Besteller in Rechnung gestellt.

b) Haftung für Mängel der Lieferung. Für Mängel, zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften gehört, haftet der Lieferer wie folgt:

c) Alle diejenigen Teile oder Leistungen sind nach Wahl des Lieferers unentgeltlich nachzubessern, neu zu liefern oder neu zu erbringen, die innerhalb der Garantiezeit zu Bruch gehen oder ausfallen.

d) Zur Mängelbeseitigung hat der Besteller dem Lieferer die nach billigem Ermessen erforderliche Zeit und Gelegenheit zu gewähren. Verweigert er diese, so ist der Lieferer von der Mängelhaftung befreit.

e) Wenn der Lieferer eine ihm gestellte angemessene Nachfrist verstreichen lässt, ohne den Mängel zu beheben, kann der Besteller die Rückgängigmachung des Vertrages oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.

f) Weitere Ansprüche des Bestellers gegen den Lieferer und dessen Erfüllungshilfen sind ausgeschlossen, insbesondere ein Anspruch auf Ersatz von Schäden, die nicht von dem Liefergegenstand selbst wie Produktionsausfall usw. entstanden sind.

4. Garantieleistung

Für die gelieferten Maschinen oder Vorrichtungen, die von uns gebaut wurden, übernehmen wir eine Garantieleistung von 6 Monaten, dies gilt nur für einen 8-Stundenbetrieb. Alle Zukaufteile bzw. Elektromotoren, Steuerteile, usw. werden von uns auf Garantiezeit überprüft und vom Hersteller veranlasst diese(s) Teil(e), sofern es sich machen lässt (Konkurs), kostenlos zu ersetzen. Ausbesserungen und Neuteileeinbau bleiben uns vorbehalten. Bei unsachgemäßer Umgang-Umbau-Reparatur ohne unsere Genehmigung ausserhalb der Garantiezeit verpflichten wir uns, telefonisch oder per Fax usw. Ihnen bei der Fehlersuche kostenlos, mündlich und brieflich behilflich zu sein.

a) Bei Kunden, die während der Garantiezeit uns nicht wegen jeder Kleinigkeit anfordern und kleine Fehler, wie z.B. Einstellen oder Austauschen eines Endschalters selbst vornehmen, erweisen wir uns auch großzügig und erhöhen die Garantiezeit um das Doppelte. Hiervon sind selbstverständlich die absoluten Verschleissteile ausgeschlossen.

5. Eigentumsvorbehalt

a) Wie bereits auf der Vorderseite unserer Rechnungsformulare zu lesen ist, bleibt die Ware bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

b) Maschinen oder Vorrichtungen, die für den Export bestimmt sind, dürfen nur weiterverkauft werden, wenn sie vom Besteller bezahlt und auf einer unserer Konten gutgeschrieben wurden.

6. Zahlungsbedingungen

a) Soweit nicht anders vereinbart, erfolgt die Zahlung innerhalb 8 Tagen mit 2% Skonto oder 30 Tage rein netto.
b) Wechselzahlungen werden nur über Bankbürgschaft des Käufers angenommen.

7. Lieferbedingungen

a) Die Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Auftraggebers, für etwaige Transportschäden sollte der Käufer eine Transportversicherung abschliessen oder den Lieferer dazu schriftlich veranlassen, eine Versicherung abzuschliessen. Die Verpackungskosten werden zu Selbstkosten erstellt und so preisgünstig wie möglich verpackt.
b) Verpackungsmaterial kann nur zurückgenommen werden, wenn der Käufer die Verpackung auf seine Kosten zurücksendet. Hierbei wird der Zustand der Verpackung überprüft und zum Teil gutgeschrieben.

E. Petschauer GmbH
Erlenbrunnenstr. 5
D-72411 Bodelshausen

T: +49 (0) 7471-72325
F: +49 (0) 7471-72223

info@petschauer.de
www.petschauer.de
 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Allgemeine Geschäftsbedingungen | Allgemeine Geschäftsbedingungen

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Allgemeine Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zurück