Bohrungs Ausdrehmaschine Typ ADM 800 und ADM 800 B

ADM 800

Diese Maschine eignet sich speziell zum Ausdrehen von Bohrungen an HM bestückten Sägeblättern, CV Sägeblättern und Grundkörpern von einem Durchmesser von 80 bis 800 mm Ø.

Hierbei wird das Sägeblatt mit Hilfe einer Zentrierbohrung, die sich im runden Permanent Magneten befindet und mit Hilfe eines dafür vorgesehenen Zentrierbolzen zentriert und magnetisch festgespannt. Das Ausdrehen erfolgt durch ein spezielles Steckverfahren. Anschließend wird die Bohrung fertigbearbeitet.

ADM 800 B

Eine Zusatzeinrichtung zum Bohren von Nebenlöchern für Modell ADM 800/1200 mit integriertem Teilapparat und Hebelraste.24 Teilmöglichkeiten + Bohraggregat, Bohrfutter, 16 mm Spannbereich. Größter Teilkreis: 250 mm, bei größeren Teilkreis auf Anfrage.

Bohrungs Ausdrehmaschine Typ ADM 800Bohrungs Ausdrehmaschine Typ ADM 800 B

ADM 800 ADM 800 B mit Bohreinheit

Bohrungs-Ausdrehmaschine-Typ-ADM-800-und-ADM-800-B

 

Technische Daten:

Ausdrehzeit mit Auf-und Abspannen 4 Minuten, (die Bohrungsgröße spielt hierbei keine große Rolle)

Antriebsleistung: 2,2 KW

mit stufenloser Drehzahlregulierung über Frequenzumrichter
Ausdreheinrichtung: Ausgerüstet mit einem Kreuzschlitten mit einstellbarer Schwalbenschwanzführung + Feststellhebeln.
Verfahrung: X Achse über Digitalanzeige Max 200 mm
Y Achse über Handspindel 120 mm
Magnet-Haftkraft: 10 Kg/cm².
Magnet: Ø 300 mm (Standard) größere Magnete gegen Aufpreis möglich
Abmessungen: 1450mm breit
900 mm tief
Höhe: 1590 mm hoch
Gewicht: 590 kg
E. Petschauer GmbH
Erlenbrunnenstr. 5
D-72411 Bodelshausen

T: +49 (0) 7471-72325
F: +49 (0) 7471-72223

info@petschauer.de
www.petschauer.de
 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Allgemeine Geschäftsbedingungen | Allgemeine Geschäftsbedingungen

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Allgemeine Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zurück